in

Se Vükivödabuk
Jump to navigation Jump to search

Volapük (vo)

Nuvola apps edu languages.svg pronimag

LFB: [in]

Open book 01.svg präpod

Nuvola apps bookcase.svg tümolog

Rigavöd, se Linglänapük: in (nen votükams).

ArieDeJong.png tradutods rigik

Wörterbuch der Weltsprache:
pr. (örtlich und im allgemeinen)
1. = an, kompenön in lif voläda, in lif volädik = teilnehmen an den öffentlichen Leben, if binoböv in plad ola = wenn ich an ihrer Stelle wäre.
2. = auf, in jenets valik = auf alle Fälle, in mod at = auf diese Weise, auf diesem Wege, in mod lonik = auf gesetzlichem Wege, binom in cem oka = er ist auf seiner Stube, lödön in länäd = auf dem Lande wohnen, in mod kelik = auf welche Weise.
3. bei, in jenet at = bei dieser Sachlage.
4. = in, in lüod at = in dieser Richtung, in ,Wien' = in Wien, binön in cem = im Zimmer sein, lödön, lifön in top = in einem Orte wohnen, leben, golön in cem usio ed isio = im Zimmer hin under her gehen, in at = darinnen, hierin.
5. über, in dredäl äglömom fidi e drini = über der Angst vergasz er Essen und Trinken.
6. = zu, söle: ,N.' in ,Berlin' = Herrn N. zu Berlin, leseatön in länäd = zu Felde liegen, seatön in bed = zu Bette liegen.
7. in jenet at = so, in kel, in kels = wo, da.
Fövot 7id:
in od, in ods, bal in votik = ineinander; in top at = hierorts.

Gtk-media-play-ltr.svg Vöds pedefomöl

ini präp.

Gtk-media-play-ltr.svg Koboyümavöds

Gnome-globe.svg Tradutods